Coronavirus

Sachliche Informationen zum Coronavirus

Als Rehabilitationsklinik ist es unsere Pflicht und Aufgabe Sie über die aktuelle Situation rund um das Coronavirus zu informieren. Wir haben sachliche Informationsquellen für Sie zusammengestellt, um sich jederzeit richtig verhalten zu können. So schützen wir alle gemeinsam vor allem Ältere sowie Personen mit Risikoerkrankungen und damit auch Patienten in unseren Einrichtungen.

Informationen zur aktuellen Lage rund um das Virus, Risikogebieten und Verhaltensregeln finden Sie jederzeit auf den Seiten des Robert-Koch-Instituts, sowie über das Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg:

www.rki.de

www.sozialministerium.baden-wuerttemberg.de

Für Rat suchende Bürger wurde seitens des Regierungspräsidiums eine Hotline eingerichtet. Diese wird fachlich vom Landesgesundheitsamt unterstützt.

Erreichbarkeit: täglich (auch am Wochenende) von 9 Uhr bis 18 Uhr, Tel: 0711-90439555

Das Gesundheitsamt Karlsruhe bietet eine Übersicht an häufig gestellten Fragen und Antworten. Sollten diese nicht ausreichen, ist auch dort eine Hotline für Bürgerinnen und Bürger eingerichtet:

www.landkreis-karlsruhe.de

www.infektionsschutz.de

Sigel Klinik

Als medizinische Einrichtung unterliegt die Sigel Klinik strengen hygienischen und medizinischen Richtlinien. Im Zusammenhang mit Corona sind wir als Unternehmen und auch unsere Mitarbeiter für das Thema sensibilisiert und fachlich bestens ausgebildet. Die Sigel Klinik passt sich den Gegebenheiten an, verweist aber gleichzeitig auf einen sachlichen Umgang mit der Thematik. Sollten Patienten keine Symptome aufweisen oder vor kurzem in keinem Risikogebiet gewesen sein, spricht kein Argument gegen den Antritt einer Rehabilitationsmaßnahme.  Bezüglich der Abklärung wird aktuell jeder Patient nach dem Einladungsschreiben telefonisch von uns kontaktiert.

Für die gesamte Klinik gilt ein Besuchsverbot. Daher bitten wir um Beachtung, dass Besuche von Angehörigen und Freunden derzeit nicht möglich sind.